Verstärkung für das Sales & Marketing Team der Jumeirah Group

Die Luxushotelgruppe Jumeirah, Mitglied der Dubai Holding, verstärkt Schlüsselpositionen in ihrem Sales & Marketing Team.

Christian Hellot wurde zum Director of Sales & Marketing im Jumeirah Creekside Hotel ernannt, dem Kunst- und Lifestylehotel im Herzen von Dubai. Vor seiner Tätigkeit bei der Jumeirah Group arbeitete Christian Hellot für Intercontinental Hotels, wo er als Regional Vice President of Sales & Marketing für die Häuser in Florida und Beverly Hills zuständig war. Der Franzose begann seine Karriere im Bereich Sales 1992 bei JW Marriott in Los Angeles. 2008 zog es ihn nach Dubai, wo er im Sofitel Dubai Jumeirah Beach als Director of Sales & Marketing tätig war, bevor er 2011 innerhalb der Accor Gruppe zum Director of Sales & Marketing befördert wurde. Neben mehr als 10 Jahren Managementerfahrung hat Christian Hellot auch einen Bachelor-Abschluss in International Marketing vom Institut Supérieur de Gestion (ISG) in Paris.

Neuer Director of Sales & Marketing im Jumeirah Grand Hotel Via Veneto in Rom ist Loredana Brescia. Sie verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Hotelbranche. Bevor Loredana Brescia sich Jumeirah anschloss, arbeitete sie als Director of Sales & Marketing für NH Lingotto in Turin. Des Weiteren war sie für Le Meridien und Forte Village Resort in Turin, Rom und auf Sardinien sowie zahlreiche Reiseveranstalter rund um den Globus tätig. Die Italienerin spricht fließend Englisch, Französisch und Spanisch. In ihrer Rolle bei Jumeirah wird sie alle Marketing-, Sales und PR-Aktivitäten des Hotels betreuen. Im Herzen von Rom an einer der legendärsten Straßen Italiens, der exklusiven Via Veneto gelegen, vereint das Jumeirah Grand Hotel Via Veneto zwei historische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert inmitten des Stadtzentrums.

Das Jumeirah Messilah Beach Hotel & Spa in Kuwait hat Stéphane de Robien als neuen Director of Sales & Marketing ernannt. Der Franzose verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Luxushotellerie. Stéphane de Robien hat seine Karriere bei Forte Hotels in Paris begonnen und anschließend als Director of Sales & Marketing in verschiedenen Luxusresorts an der Französischen Riviera gearbeitet, so beispielsweise von 2004 bis 2008 für das Negresco in Nizza. Im Jahr 2009 begleitete er die Einführung der Marke Garrigae Resorts in Südfrankreich und wurde zum Group Director of Sales & Marketing der marokkanischen Luxusresort-gruppe, Palmeraie Hotels & Resorts, mit Sitz in Marrakesch ernannt. Unmittelbar vor seiner Tätigkeit bei Jumeirah hielt er die Position Director of Sales & Marketing bei Melia Hotels International inne und zeichnete für die Eröffnung des Melia Zanzibar verantwortlich. Stéphane de Robien studierte an der École des Cadres Business School und hat einen Abschluss in Hotel- und Tourismusmanagement von CEFSI/INFATH Paris. Das Jumeirah Messilah Beach Hotel & Spa in Kuwait wird voraussichtlich im Winter 2012/2013 eröffnen. Die luxuriöse Strandanlage verfügt über 408 Zimmer und Suiten, darunter 12 Villen.

Soeben wurde Steve Thorne zum Director of Sales & Marketing der Grosvenor House Apartments by Jumeirah Living ernannt. Der Brite, der seit über 20 Jahren in der Hotelbranche, im Bereich der Vermietung und Serviced Unterkünfte tätig ist, bringt einen reichen Erfahrungsschatz in seine neue Rolle mit. Vor seinem Wechsel zu Jumeirah war Steve in zahlreichen Managementpositionen bei renommierten und global agierenden Residenz-betreibern wie Oakwood, IHG und Ascott tätig. Sein Expertenwissen konnte er als Brand Director bei der Einführung diverser Marken, der strategischen Repositionierung und Entwicklung kommerziellen Strategien für Residenzmarken wie Citadines, Staybridge Suites, Somerset und Ascott vertiefen. Steve Thorne macht es sich in seiner neuen Position zur Aufgabe, die Sales- und Marketingstrategie des neuen und einzigartigen Konzepts der Luxusunterkunft Grosvenor House Apartments by Jumeirah Living in Londons exklusivem Stadtteil Mayfair weiterzuentwickeln.

Zurück

Einen Kommentar schreiben