Neueröffnung Sofitel Abu Dhabi Corniche

München / Paris, 10. April 2012 – Die Luxushotelmarke Sofitel Luxury Hotels expandiert weiter in den Mittleren Osten und eröffnet das erste Haus in Abu Dhabi. Das Sofitel Abu Dhabi Corniche ist mit seinen 282 Zimmern und Suiten die zweite Adresse der Hotelgruppe in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Gelegen an der östlichen Route der Küstenstraße Abu Dhabis, befindet sich das Fünf-Sterne-Hotel nur einen Steinwurf vom Strand entfernt. Das Sofitel Abu Dhabi Corniche ist Teil des neuen Capital Plaza-Komplexes, der direkt im Finanz- und Geschäftszentrums der Stadt situiert ist. Mit seiner modernen Architektur passt sich das Hotel perfekt in die urbane Landschaft ein. Die kürzlich nahe Port Zayed erbaute Brücke verbindet Abu Dhabi mit Saadiyat-Island, dem Kulturviertel, und mit Yas Island, wo die berühmten Formel-1-Rennen stattfinden und sich die Ferrari World befindet.

Robert Gaymer-Jones, CEO von Sofitel weltweit, zeigt sich hoch erfreut über die jüngste Eröffnung: „Ich freue mich, dass wir das neue Flagschiffhotel in unserem Netzwerk Willkommen heißen können. Das Hotel ist ein wertvoller Zugewinn für die Gruppe, nicht nur im Mittleren Osten, sondern auch auf internationaler Ebene. Es ist ein gutes Beispiel für die Expansionsstrategie der Gruppe, die vorsieht, in strategisch wichtigen Standorten präsent zu sein und die Neupositionierung fortzuführen. Das Sofitel Abu Dhabi Corniche verfügt über einen ausgezeichneten Standort und verbindet modernes arabisches Design mit französischem Flair“, erklärt Robert Gaymer-Jones. 

Die Lobby des Sofitel Abu Dhabi Corniche wird von einem Wandgemälde vom französischen Künstler Pierre Soulages dominiert. Darüber hinaus finden sich hier Litographien Jean Cocteaus und Skulpturen des rumänisch-französischen Bildhauers Constantin Brancusi. Die 177 Zimmer, 57 Club Rooms und 48 Suiten verbinden authentisches französisches “art de recevoir” mit arabischer Gastlichkeit. Das Mobiliar der Zimmer wurde vom französischen Maler und Bildhauer Buren inspiriert. Ergänzt wird dieses mit den Betten nach dem MyBedTM Konzept. Gäste der Club Rooms und Suiten haben freien Zutritt zur Club Millesime Lounge, die sich in den obersten Etagen des Hotels befindet und einen imposanten Blick auf den Küstenstreifen eröffnet.

Das Sofitel Abu Dhabi Corniche verfügt über sechs Bars und Restaurants. Im Corniche All Day Dining treffen französische Einflüsse auf arabische Küche. Das Restaurant bietet drei Live-Cooking Stations mit den besten Speisen aus Frankreich und dem Mittleren Osten. Im La Mer werden mit Blick auf die Küste die besten Meeresfrüchte aus dem Golf serviert. Gäste entdecken im Silk and Spice den Geschmack von Bangkoks moderner und köstlicher Küche in traditioneller thailändischer Umgebung.

Von der Pool Bar Chill’O auf der Terrasse des Hotels lässt sich der Sonnenuntergang über dem Arabischen Golf bei vitaminreichen Getränken und Snacks beobachten. Die Jazz’N Fizz Bar ist der ideale Treffpunkt für Kollegen und Freunde, die zur Live-Musik Zigarren aus der Zigarren-Lounge sowie Champagner und Weine aus dem Weinkeller probieren können. Im Le Café in der Lobby genießen Gäste beim Nachmittagstee französisches Gebäck und Schokoladen.

Das Sofitel Abu Dhabi Corniche ist die erste Adresse Sofitels im arabischen Raum, die über ein So SPA und So FIT verfügt. Im So SPA stehen den Gästen zwei Hammams mit privaten Pools, ein Entspannungsraum, ein Dampfbad und Sauna sowie verschiedene Anwendungen in den fünf Behandlungsräumen zur Verfügung. Swimmingpool und Whirlpool auf der Dachterasse ergänzen das Angebot.

Das Sofitel Abu Dhabi Corniche verfügt über ein Konferenzzentrum mit zehn Tagungsräumen auf fast 2.600 Quadratmetern und separatem Zugang. Durch die unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten des Ballsaals, der Meetingsräume und des Business Center sind Veranstaltungen mit 15 bis 1.000 Personen möglich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben