Christian Le Squer wird Executive Chef im Four Seasons

Die Auszeichnung mit drei Michelin Sternen seit nunmehr zwölf Jahren in Folge unterstreicht die herausragende Qualität und Kontinuität von Christian Le Squer. Er ist ein zielstrebiger Küchenchef und sieht sich selbst als Schöpfer von Aromen und Geschmacks-Komponist dazu sammelt und formt er Zutaten, um sie stets zu verfeinern und nur das Beste aus ihnen zu ziehen. Meeresaromen aus seiner bretonischen Heimat dienen als Basis, aus der er kontinuierlich außergewöhnliche Geschmackserlebnisse kreiert und harmonisch-kulinarische Kunstwerke erschafft.

Im Four Seasons Hotel George V, eines der prestigeträchtigsten Hotels der französischen Hauptstadt und eines der luxuriösesten Häuser weltweit, setzt Christian Le Squer – heute ein Pariser – alles daran, die französische Lebensart mittels seiner Küche zu verbreiten. Hierfür präsentiert er eine sich stets weiterentwickelnde Haute Cuisine und vermittelt eine Leichtigkeit, die sich klar abgrenzt von der Opulenz der traditionellen Paläste der Stadt.

Christian Le Squer wird eigens für das Four Seasons Hotel George V Signature Gerichte kreieren, die im Einklang mit der repräsentativen Geschichte und Stellung des Hauses in der Welt stehen. Seine besondere Note zeigt sich in seiner Küche, die traditionelle mit modernen Elemente zeitgemäß vereint: ästhetisch, elegant und farbenfroh. Er ist besonders stolz darauf, den Signature-Gerichten – die Momente schaffen und Empfindungen hervorrufen – seinen eigenen Schliff zu geben und seinen Gästen ein hochklassiges gastronomisches Erlebnis zu bieten.

José Silva, seit Juni 2014 General Manager des Four Seasons Hotel George V, zeigt sich begeistert: „Wir sind erfreut, einen Mann mit einem so großen Namen in unserem Hotel willkommen zu heißen. Im Four Seasons Hotel George V bieten wir Christian Le Squer die ideale internationale Bühne für sein Talent und seine Leidenschaft. Während der letzten fünfzehn Jahre hat sich das Haus einen sehr hohen Standard aufrechterhalten. Mit der Berufung von Christian Le Squer schreiben wir ein völlig neues Kapitel dieser Erfolgsgeschichte und bieten unseren Gästen unvergessliche und feierliche Momente. Wir sind überzeugt, dass unser neuer Executive Chef dieses ehrgeizige Ziel erreicht und freuen uns darauf, dieses Abenteuer gemeinsam mit ihm zu begehen.“

Christian Le Squer tritt die Nachfolge von Eric Briffard an, der seit 2008 als Executive Chef im Four Seasons Hotel George V tätig war. Dank Eric Briffard und seiner klassischen sowie anspruchsvollen Kochkunst mit den feinsten Zutaten zählte das Le Cinq stets zu den elegantesten und edelsten Restaurants von Paris. „Ich möchte Eric Briffard für die letzten vier Jahre danken, in denen er einen exzellenten Ruf des Four Seasons Hotel George V und seinem Restaurant Le Cinq etabliert hat“, so José Silva.

Über Four Seasons Hotels and Resorts:

Four Seasons widmet sich der Vollendung von Reiseerfahrungen durch kontinuierliche Innovation und die höchsten Standards. Die tief verwurzelte Four Seasons Kultur wird durch die Mitarbeiter personifiziert – Menschen, die eine gemeinsame Ausrichtung teilen und großartigen Service bieten möchten. Im Jahre 1960 gegründet verfolgt Four Seasons seither einen zielstrebigen Kurs der Expansion und hat Hotels und Residenzen in den wichtigsten Stadtzentren und traumhafte Resortdestinationen rund um den Globus geschaffen. Von Anfang an war es das Ziel des Unternehmens, mit der lokalen Bevölkerung und Institutionen an den jeweiligen Hotelstandorten harmonisch zusammenzuarbeiten und bei Gästen und Mitarbeitern einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Diese Philosophie wird heute in 92 Häusern in 38 Ländern gelebt und von mehr als 35.000 Mitarbeitern durch ihr Engagement getragen. Über 60 weitere Projekte sind derzeit in Entwicklung.

Weitere Informationen sind über die Webseite www.fourseasons.com zu beziehen sowie im Press Room unter http://press.fourseasons.com.

Zurück

Einen Kommentar schreiben